Kontakt   Impressum   DE | EN

Willkommen am Felsentor

Das Felsentor liegt auf der autofreien Rigi über dem Vierwaldstättersee auf 1130 m.ü.M. Etwas abseits gelegen, ist das Felsentor ab der Rigi-Bahnstation Romiti in 15 Minuten zu Fuss erreichbar.

Die Stiftung Felsentor wurde 1999 von Zen-Priester Vanja Palmers und dem Benediktinermönch Bruder David Steindl-Rast ins Leben gerufen. Ihr Ziel war es, an diesem speziellen Ort eine Stätte der Begegnung zu schaffen. Begegnung mit Menschen, Tieren, der Natur, sich selbst und letztlich mit dem grossen Geheimnis, welches viele und keinen Namen hat.

Zum Felsentor gehört ein Seminarhaus, ein Zendo (japanische Meditationshalle), eine Tierschutzstelle und ein Gartenrestaurant. Durch den hauseigenen Bio-Bauernhof Frohmatte (oberhalb von Weggis) kann sich das Felsentor mit qualitativ und ethisch hochwertigen Nahrungsmitteln inzwischen weitgehend selbst versorgen.

Als Kurszentrum bietet das Felsentor vor allem buddhistische Retreats und Meditationskurse an, sowie jährlich eine einmonatige Zen-Praxisperiode.

 

News

Die Schweiz-Ausgabe des Geo-Magazins hat im Juli einen ausführlichen Bericht über das Felsentor gebracht.

weiterlesen

Ende September findet wieder das jährliche Treffen der Freunde und Förderer des Felsentors statt

weiterlesen
weiterlesen

Das Felsentor braucht dich und ist auf die grosszügige Unterstützung von Menschen wie dir angewiesen. Erst durch diese Unterstützung ist es möglich,...

weiterlesen

Aktuelles

Bürozeiten: Das Büro ist jeweils von Montag bis Mittwoch von 09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:00 Uhr besetzt, und Donnerstag und Sonntag von 09:00 bis 12:00 Uhr.

Jeden Sonntag findet um 18:00 Uhr eine offene Meditation bei uns statt.

Die deutsche Übersetzung von "remembering Kobun" ist erschienen und ist bei uns im Buchladen beziehbar.
Wegen der Grösse des Buches ist ein Versand nur innerhalb der Schweiz möglich.

Das Buch über Schwester Theresia "Alles ist ein Leben" ist erschienen und über unseren Buchladen beziehbar.