Kontakt   Impressum   DE | EN

Winter-Praxisperiode 2019

Am 26. Januar 2019 ist die heurige Winter-Praxisperiode mit einer Zeremonie feierlich zu Ende gegangen. Das Amt des Shuso wurde diesmal von Barbara Kerkmeer bekleidet.

Vanja, Othmar, Barbara (Shuso), Emila und Sr. Theresia nach der Zeremonie

Im Januar wird am Felsentor traditionell eine Zen-Praxisperiode veranstaltet. Auch heuer haben wir uns wieder in den überlieferten Formen des Zen geübt, Zazen praktiziert, Suttas rezitiert, Texte studiert und Freundschaften gepflegt.

Es gab Vorträge und Einzelgespräche mit den Lehrenden. Als Shuso fungierte diesmal Barbara Kerkmeer, die sowohl im Tierschutz als auch in der Zen-Praxis tief verankert ist. Neben Manfred Hellrigl (Doshi) und Margot Böhm-Sander (Tanto) war auch wieder Emila Heller vom San Francisco Zen Center in leitender Funktion mit dabei. Ein besonders Highlight war der Besuch von Bruder David Steindl-Rast und Vanja Palmers.

Heuer bot die Praxisperiode erstmals Gelegenheit, im Rahmen von sogenannten 'Way-seeking-mind-talks' die Mitglieder der Hausgemeinschaft näher kennenzulernen. Im dritten Block der Praxisperiode fanden nicht weniger als acht solche Talks statt.

Feierlicher Höhepunkt war dann schliesslich die Shuso-Zeremonie am 26. Januar 2019, bei der Barbara Kerkmeer mit viel Weisheit und Mitgefühl die zahlreichen Fragen der Sangha beantwortete.