Kontakt   Impressum   DE | EN

Nyoi

Der gebogene Stab, der von Zen-Lehrern verwendet wird, wenn sie Unterweisungen geben oder einen Vortrag halten, heisst auf Japanisch 'Nyoi' bzw. auf Chinesisch Ruyi (如意). 

Nyoi (oder Chin. 'Ruyi'), so nennt man den 'Lehrer-Stab' im Zen

Übersetzt bedeutet Nyoi "wie gewünscht" oder "wie du wünschst". Der Griff selbst ist S-förmig gebogen, der Kopf hat eine eigenartig Form, die an eine Faust, eine Wolke oder einen Lingzhi-Pilz erinnert.

Nyois werden aus unterschiedlichem Material hergestellt, z.B. aus Gold, Silber, Eisen, Bambus, Holz, Elfenbein,  Korallen, Nashorn, Lack, Kristall, Jade und wertvollen Edelsteinen.

Im Taoismus wird dieser Stab als Symbol für Glück und ein langes Leben angesehen. Im Buddhismus ist der Nyoi ein Redesymbol. Wer ihn hält, hat sozusagen das Recht zu sprechen bzw. zu lehren.