Kontakt   Impressum   DE | EN

MEDITATION UND RÜCKEN QI GONG


„ Warum nur ist der Himmel so weit?
Ich bin ganz still, allein.“

( Ko Un )


Dieses Zen Gedicht begleitet uns durch die Frühlings-Rückzugstage und lässt uns das Praktizieren des Sinkens mit all seinen erholsamen Qualitäten erfahren, verstehen und geniessen.
Die Qi Gong Praxis (Pflege der Lebensenergie durch Atmung und Bewegung) stärkt unsere Gestalt, entfaltet die Atmung und erfrischt den Geist. Mittags und abends praktizieren wir Oryoki. (Essen mit Buddhistischen Ess-Schalen).


Ausserhalb der Unterrichtszeiten findet der Kurs grösstenteils in Stille statt.
Es sind keine Voraussetzungen erforderlich.


Weitere Auskunft: spaeti54@gmx.ch

Ruth Amarana Spaeti

Dipl. Musik- und Tanzpädagogin. Ausbildung in körperorientierter Psychotherapie. Widmet sich seit 1990 der fernöstlichen Bewegungskunst und Seinsphilosophie. Unterrichtet Qi Gong, T’ai Chi, Healing Shiatsu und Meditation. Seit 1995 Schulung durch Sonia Moriceau (GB) in Satipatthana Praxis und Healing Shiatsu. Zen Schülerin und Zen Jukai Ordination bei Reb Anderson (USA).

Datum Kurskosten Unterkunft + Verpflegung (VP) Anmeldung
6. bis 10. März 2019
Mittwoch 16:00 Uhr
Sonntag 13:00 Uhr
Dana Mehrbettzimmer: CHF 380 (95/Tag)
Doppelzimmer: CHF 480 (120/Tag)
Einzelzimmer*: CHF 600 (150/Tag)
zzgl.Kurtaxe: CHF 10.80 (2.70/Tag)

*Einzelzimmer können reserviert, jedoch nicht garantiert werden. Die verfügbaren werden vergeben, sobald die Anzahl Teilnehmender feststeht, event. erst bei Ihrer Ankunft. In dem Fall bitte den Aufpreis bar bezahlen (keine Kreditkarten).
Eine Stunde Mithilfe pro Tag ist integraler Bestandteil aller Kurse - siehe Samu / Karma Yoga.